6 | Mobil in und um Steinau

  • Potential von Autobahn- und Bahnanbindung nutzen, z.B. für Pendler, Ansiedlung von Unternehmen: Unsere Stadt ist auf die gute Autobahnanbindung und den Bahnverkehr angewiesen. Sowohl für diejenigen, die ins Rhein-Main-Gebiet oder nach Fulda pendeln, als auch für diejenigen, die in Steinau arbeiten. Die gute Anbindung ist von unermesslichem Wert. Das muss genutzt werden, sei es für den Weg zur Arbeit oder zur Ansiedlung neuer Unternehmen.
  • Belastung durch Straßenausbaubeiträge so gering wie möglich für Anwohner halten
    • Langfristig: SPD-Hessen Antrag unterstützen und Straßenausbaubeiträge durch Landesmittel aufheben. 
  • Öffentlichen Nahverkehr durch innovative Konzepte ausbauen und zukunftsfest machen (z.B. Bürgerbus)
  • Für günstigere Bahnpreisstufe mit RMV verhandeln
  • Ausbau der Bahnstrecke Gelnhausen-Fulda mit Augenmaß. Teilnahme durch Bürgermeister an möglichst allen Sitzungen des Dialogforums der Deutschen Bahn AG.
  • Schnellere und unbürokratische Reaktion bei Gehweg- und Straßenschäden durch „SteinauApp“

Weiter mit: 7. Gute Arbeit dank guter Unternehmen

Teilen